Skip to main content

WorkshopsMehr Yoga mit Specials und Gastlehrern.

Frauentempel

Freitag, 05.06.2020, 19:00 bis 21:30 Uhr
private 2020-06-05 19:00:00 2020-06-05 21:30:00 Europe/Berlin Frauentempel Du - einfach Du !Wer bist du, wenn die gut geübten Rollen abfallen dürfen? Wer steckt hinter uns Ehefrauen, Müttern, alltagstauglichen Superfrauen, multitasking Expertinnen?  Ich lade dich ein, im nährenden Kreis der Frauen einfach zu sein. Hier geht es nicht um ein neues Anfüttern mit Informationen, sondern um ein Erinnern an unsere wahre Essenz, das Freilegen der Weisheit, die bereits jede Frau in sich trägt. http://test.yogabar.de/workshops-events/ Yogabar Ost (Raum: Shiva/Ost) YogaBar info@yogabar.de
Freitag, 19.06.2020, 19:00 bis 21:30 Uhr
private 2020-06-19 19:00:00 2020-06-19 21:30:00 Europe/Berlin Frauentempel Du - einfach Du !Wer bist du, wenn die gut geübten Rollen abfallen dürfen? Wer steckt hinter uns Ehefrauen, Müttern, alltagstauglichen Superfrauen, multitasking Expertinnen?  Ich lade dich ein, im nährenden Kreis der Frauen einfach zu sein. Hier geht es nicht um ein neues Anfüttern mit Informationen, sondern um ein Erinnern an unsere wahre Essenz, das Freilegen der Weisheit, die bereits jede Frau in sich trägt. http://test.yogabar.de/workshops-events/ Yogabar Ost (Raum: Shiva/Ost) YogaBar info@yogabar.de
Freitag, 31.07.2020, 19:00 bis 21:30 Uhr
private 2020-07-31 19:00:00 2020-07-31 21:30:00 Europe/Berlin Frauentempel Du - einfach Du !Wer bist du, wenn die gut geübten Rollen abfallen dürfen? Wer steckt hinter uns Ehefrauen, Müttern, alltagstauglichen Superfrauen, multitasking Expertinnen?  Ich lade dich ein, im nährenden Kreis der Frauen einfach zu sein. Hier geht es nicht um ein neues Anfüttern mit Informationen, sondern um ein Erinnern an unsere wahre Essenz, das Freilegen der Weisheit, die bereits jede Frau in sich trägt. http://test.yogabar.de/workshops-events/ Yogabar Ost (Raum: Shiva/Ost) YogaBar info@yogabar.de

Du - einfach Du !
Wer bist du, wenn die gut geübten Rollen abfallen dürfen? Wer steckt hinter uns Ehefrauen, Müttern, alltagstauglichen Superfrauen, multitasking Expertinnen? 

Ich lade dich ein, im nährenden Kreis der Frauen einfach zu sein. Hier geht es nicht um ein neues Anfüttern mit Informationen, sondern um ein Erinnern an unsere wahre Essenz, das Freilegen der Weisheit, die bereits jede Frau in sich trägt.

Die Göttin, Schamanin, Shakti, Heilerin, die Quelle der Lust, die wilde Amazone.
Für diese Reise gibt es keinen kraftvolleren Ort, als den Kreis von bewussten Frauen. Nimm deinen Platz ein. 

Mantrasingend, in Tanz  und Bewegung, stiller und dynamischer Meditation, absichtsloser Berührung und achtsamer Begegnung feiern wir die Schönheit unserer authentischen Gesichter mit all ihrem Strahlen, Schmerz, Leidenschaft und Verletzlichkeit.

Die spirituellen Inhalte, derer ich mich in meiner Arbeit bediene sind aus alten östlichen Traditionen überliefert und mit allen humanen Welt-Religionen aus meiner Sicht in Einklang zu bringen.

Ein Abend Lebenskrafttraining im Kreis der Frauen. 

Ich grüße das Göttliche in dir.

Namasté
Birgit

Kontakt: info@yogabar.de · www.yogabar.de Ort: yogabar OST · Industriestr. 40 · 44894 Bochum

Bilder

Preis

Flat Inhaber
18,00€
Alle Anderen
22,00€

Studio

Yogabar Ost (Raum: Shiva/Ost) Industriestr. 40, 44894 Bochum

Anmeldung

Yogasequenzen skizzieren

Sonntag, 07.06.2020, 14:00 bis 16:30 Uhr
private 2020-06-07 14:00:00 2020-06-07 16:30:00 Europe/Berlin Yogasequenzen skizzieren Workshop: Yogasequenzen skizzierenIn diesem Workshop lernst du ein System, wie du Yoga-Sequenzen miteinfachen, aber strukturierten und aussagekräftigen ‘Yoga-Strich-Figuren’,skizzieren kannst. http://test.yogabar.de/workshops-events/ Yogabar City (Raum: Shiva/City) YogaBar info@yogabar.de

Workshop: Yogasequenzen skizzieren
In diesem Workshop lernst du ein System, wie du Yoga-Sequenzen mit
einfachen, aber strukturierten und aussagekräftigen ‘Yoga-Strich-Figuren’,
skizzieren kannst.

Für wen ist der Workshop?
Der Workshop ist für alle, die Yoga praktizieren, eine Ausbildung zum(r) Yoga-
Lehrer(in) machen oder selbst unterrichten und lernen möchten, wie sie mit
wenigen einfachen Strichen eine Abfolge von Asanas bildhaft und einprägsam
festhalten können.
Das Skizzieren kann dir dabei helfen dein Verständnis der Praxis zu vertiefen und
dein Wissen mit anderen auf eine zugängliche Weise zu teilen.
Als Yoga-Lehrer(in) kannst Du deine Stunden visuell planen und einen bildhaften
Überblick für deine Klassen zusammenstellen.
Während der Yoga-Lehrer(innen)-Ausbildung musst Du viele neue Informationen
verarbeiten und aufnehmen. Visuelle Notizen und kleine Skizzen helfen Dir dabei,
die verschiedenen Positionen, die genaue Körperhaltung und -ausrichtung und
die anatomischen Details genau festzuhalten und sind eine klare und
einprägsame Lernhilfe.
Als übende(r) Yogi(ni) kannst Du deine Lieblingssequenzen aus dem Yoga-Studio
oder aus einem Yoga-Video aufzeichnen und als Übungsanleitung für Deine
Praxis zuhause oder auf Reisen benutzen. Ein einfacher visueller ‘Spickzettel’
neben deiner Matte kann Dich dich durch Deine Praxis begleiten, auch wenn Du
Dir längere Abfolgen (noch) nicht merken kannst.

Was machen wir in dem Workshop?
Wir zeichnen zusammen!
Wir lernen Schritt-für-Schritt, wie wir alle Yoga-Positionen aus einfachen
Grundformen wie Linie, Rechteck, Dreieck und Kreis zusammensetzen können.
Dabei beschäftigen wir uns auch mit ein paar grundlegenden Prinzipien beim
Skizzieren von Yoga-Strich-Figuren wie Proportionen, Perspektive, Struktur, und
Detailtreue. Wir lernen, wie wir mehrere Positionen zu einer Sequenz
zusammenfügen und wie wir Bewegung und Ausrichtungsdetails in unseren
Skizzen festhalten können.
Der Workshop ist praktisch und von Anfang bis Ende zum Mitmachen. Auch –
oder gerade – wenn Du keinerlei Zeichen-Erfahrung (oder deiner Meinung nach
auch kein Talent zum Zeichnen) hast, ist der Workshop genau richtig für dich. Wir
fangen langsam an und lernen systematisch Stück für Stück.
Yoga-Sequenzen zu skizzieren ist ein bisschen wie Schreiben lernen: Wir lernen
die Grundformen (die ‘Buchstaben’), setzen sie zu Asanas zusammen (‘Wörter’),
die wir dann zu einer Abfolge aneinanderreihen (ein ‘Satz’ oder sogar eine ganze
Geschichte).
Und Zeichnen ist auch ein bisschen wir Yoga – es ist eine Praxis, die jeder üben
kann. Es kommt nicht auf Perfektion an, oder wie es von aussen aussieht,
sondern auf die positiven Effekte, die jede(r) für sich mitnehmen kann, egal of
Anfänger(in) oder jahrelang Übende(r).
Der Workshop wird von Eva-Lotta Lamm unterrichtet.

Über Eva-Lotta
Eva-Lotta Lamm ist Designerin, Illustratorin und denkt gerne mit dem Stift in der
Hand. Nach ihrem Design-Studium in Krefeld und Köln lebte sie in Paris und
London, wo sie als User Experience Designerin für Yahoo, Skype und Google
arbeitete.
Zu dieser Zeit begann sie auch auf Design Konferenzen und Vorträgen
‘Sketchnotes’ anzufertigen. Sketchnotes sind visuelle Notizen, die Geschriebenes
mit hand-gezeichneten Bildern verbinden. Diese visuellen Zusammenfassungen
strukturieren den Inhalt eines Vortrages und helfen dabei, tiefer in das Gesagte
einzutauchen und es sich besser einzuprägen.
Ihre Beschäftigung mit Yoga begann 2013 in London mit einem Sivananda
Yogakurs. Danach probierte Eva-Lotta viele Stile und Klassen aus, bis sie ein
Jahr später auf einer Reise nach Indien ihren Lehrer Surinder Singh in Rishikesh
kennenlernte. Bei ihm praktizierte sie klassisches Hatha Yoga. 2016 kam sie
zurück nach Indien, um eine Hatha-Yogalehrer Ausbildung bei Surinder zu
absolvieren und mehrere Monate in seiner Shala zu üben. Ihre visuelle Notizen
der Yoga-Ausbildung sind auch als Buch erhältlich. Durch die Ausbildung
entstand auch die Idee für ihr Buch Yoganotes (www.yoganotes.de), das erklärt,
wie man mit einfachen Strich-Figuren Yoga-Sequenzen planen und aufzeichnen
kann – auch ohne zeichnerische Vorkenntnisse.
Nach einer 2-jährigen semi-nomadischen Zeit des Reisens, Yoga-Studiums und
freiberuflicher Arbeit, lebt Eva-Lotta nun als freie Designerin und Autorin in Berlin.
Sie ist eine gefragte Expertin auf dem Gebiet des schnellen Skizzierens und
Visuellen Denkens. Sie hält regelmässig Vorträge, unterrichtet Workshops auf der
ganzen Welt und hilft Menschen verschiedenster Berufsgruppen dabei, ihre Ideen
und Konzepte mit Hilfe einfacher Visualisierungen zu durchdenken und mit der
Welt zu teilen.

Web: www.yoganotes.de, www.evalotta.net
Instagram: @yoga.notes, @evalottchen
Facebook: facebook.com/sketchyoganotes, facebook.com/evalottalamm
Twitter: @evalottchen

• Die TeilnehmerInnen sollten eigene Stifte (ein normaler dünner Schreibstift in
Schwarz + ein bis zwei Farben) und einen linierten Schreibblock mitbringen.

Bilder

Preis

Für Flat Inhaber
43,00€
Alle Anderen
49,00€

Studio

Yogabar City (Raum: Shiva/City) Widume Str. 6, 44787 Bochum

Anmeldung

Tantric Hatha Yoga/Moon Practice - Embody your SELF

Donnerstag, 11.06.2020, 10:30 bis 13:30 Uhr
private 2020-06-11 10:30:00 2020-06-11 13:30:00 Europe/Berlin Tantric Hatha Yoga/Moon Practice - Embody your SELF Die Sonne, der Mond, die Sterne und all die Lichter, die du dir in deiner ganzen äußeren Welt vorstellen kannst, sind nichts weiter als Fragmente des einen Lichts, das in dir ist. Es ist das Licht des Wissens, das Licht des Unterscheidungsvermögens, das Licht des Verständnisses, das Licht des Lebens, das Licht des Teilens und der Liebe, das Licht des Seins, das du bist. So sei es.“ - Swami Rama http://test.yogabar.de/workshops-events/ Yogabar City (Raum: Shiva/City) YogaBar info@yogabar.de

Die Sonne, der Mond, die Sterne und all die Lichter, die du dir in deiner ganzen äußeren Welt vorstellen kannst, sind nichts weiter als Fragmente des einen Lichts, das in dir ist. Es ist das Licht des Wissens, das Licht des Unterscheidungsvermögens, das Licht des Verständnisses, das Licht des Lebens, das Licht des Teilens und der Liebe, das Licht des Seins, das du bist. So sei es.“ - Swami Rama

Während sich unsere äußere Welt stetig wandelt und transformiert, bleibt unser innerster Kern unberührt von diesem Spiel von Licht und Schatten. Wie fühlt es sich wohl an, unser Leben aus diesem innersten Kern heraus zu betrachten? Aus der Perspektive der Liebe und des Vertrauens auf alles blicken zu können?
In dieser 2,5 stündige tantrischen Hatha Vinyasa Moon Practice führt dich Ella zunächst durch eine kraftvoll-erdende Asanapractice, die dich in deinem Körper verankert und dich zur Ruhe kommen lässt. Während dein Geist immer klarer wird, tauchen wir dann mit Pranayama, Meditation, Yoga Nidra und Mantra tiefer in die Essenz unseres Seins ein, das unberührt vom äußeren Film des Lebens nur darauf wartet dich Willkommen zu heißen.

Tantrisches Hatha Yoga
„Tantra“ wird häufig übersetzt als Gewebe, Kontinuum oder Zusammenhang und ist ein spiritueller Pfad, der uns dabei hilft unser individuelles Selbst mit unserer universellen Natur zu vereinen. Je mehr wir mit dieser Essenz, die Welten erschafft, in Verbindung treten, umso mehr erlauben wir uns von dieser kosmischen Kraft führen zu lassen. Die tantrische Hatha Vinyasa Yogapraxis fokussiert auf die Vereinigung zweiter fundamentaler Prinzipien, die wir als Sonne und Mond beschreiben können. Innerhalb der Yogapraxis werden Asanas (Haltungen), Pranayama (Atemübungen), Mudras (Siegel), Meditation & Mantra eingesetzt, um die Qualitäten von Sonne (Energie) und Mond (Bewusstsein) in uns zu kultivieren.

Über Ella:
Ella unterrichtet Hatha Vinyasa Yoga nach Krishnamacharya und seinen direkten und indirekten Schülern wie Mark Whitwell und Ganesh, Indra & A.G. Mohan. Inspiriert ist sie insbesondere von ihrem Lehrer Rod Stryker (Parayoga), der Tantra (Sri Vidya), Yoga und Ayurveda in seinen Lehren vereint hat. Fasziniert vom Schamanismus und Mutter Natur bietet sie 2020 neben Workshops auch Yoga Retreats in Deutschland und Spanien an. Alle Infos über Ella findest du unter: www.surfmysoul.de

Bilder

Preis

Flat Inhaber
32,00€
Alle Anderen
36,00€

Studio

Yogabar City (Raum: Shiva/City) Widume Str. 6, 44787 Bochum

Anmeldung

Yoga Einführung

Samstag, 13.06.2020, 13:30 bis 16:00 Uhr
private 2020-06-13 13:30:00 2020-06-13 16:00:00 Europe/Berlin Yoga Einführung Du wolltest Yoga schon lang einmal kennen lernen, aber irgendwie kam immer etwas dazwischen? Hier lernst Du Grundlagen der dynamischen Yoga-Praxis kennen. http://test.yogabar.de/workshops-events/ Yogabar City (Raum: Shiva/City) YogaBar info@yogabar.de
Samstag, 04.07.2020, 13:30 bis 16:00 Uhr
private 2020-07-04 13:30:00 2020-07-04 16:00:00 Europe/Berlin Yoga Einführung Du wolltest Yoga schon lang einmal kennen lernen, aber irgendwie kam immer etwas dazwischen? Hier lernst Du Grundlagen der dynamischen Yoga-Praxis kennen. http://test.yogabar.de/workshops-events/ Yogabar City (Raum: Shiva/City) YogaBar info@yogabar.de
Samstag, 15.08.2020, 13:30 bis 16:00 Uhr
private 2020-08-15 13:30:00 2020-08-15 16:00:00 Europe/Berlin Yoga Einführung Du wolltest Yoga schon lang einmal kennen lernen, aber irgendwie kam immer etwas dazwischen? Hier lernst Du Grundlagen der dynamischen Yoga-Praxis kennen. http://test.yogabar.de/workshops-events/ Yogabar City (Raum: Shiva/City) YogaBar info@yogabar.de
Samstag, 05.09.2020, 13:30 bis 16:00 Uhr
private 2020-09-05 13:30:00 2020-09-05 16:00:00 Europe/Berlin Yoga Einführung Du wolltest Yoga schon lang einmal kennen lernen, aber irgendwie kam immer etwas dazwischen? Hier lernst Du Grundlagen der dynamischen Yoga-Praxis kennen. http://test.yogabar.de/workshops-events/ Yogabar City (Raum: Shiva/City) YogaBar info@yogabar.de
Samstag, 10.10.2020, 13:30 bis 16:00 Uhr
private 2020-10-10 13:30:00 2020-10-10 16:00:00 Europe/Berlin Yoga Einführung Du wolltest Yoga schon lang einmal kennen lernen, aber irgendwie kam immer etwas dazwischen? Hier lernst Du Grundlagen der dynamischen Yoga-Praxis kennen. http://test.yogabar.de/workshops-events/ Yogabar City (Raum: Shiva/City) YogaBar info@yogabar.de
Samstag, 14.11.2020, 13:30 bis 16:00 Uhr
private 2020-11-14 13:30:00 2020-11-14 16:00:00 Europe/Berlin Yoga Einführung Du wolltest Yoga schon lang einmal kennen lernen, aber irgendwie kam immer etwas dazwischen? Hier lernst Du Grundlagen der dynamischen Yoga-Praxis kennen. http://test.yogabar.de/workshops-events/ Yogabar City (Raum: Shiva/City) YogaBar info@yogabar.de
Samstag, 05.12.2020, 13:30 bis 16:00 Uhr
private 2020-12-05 13:30:00 2020-12-05 16:00:00 Europe/Berlin Yoga Einführung Du wolltest Yoga schon lang einmal kennen lernen, aber irgendwie kam immer etwas dazwischen? Hier lernst Du Grundlagen der dynamischen Yoga-Praxis kennen. http://test.yogabar.de/workshops-events/ Yogabar City (Raum: Shiva/City) YogaBar info@yogabar.de

Du wolltest Yoga schon lang einmal kennen lernen, aber irgendwie kam immer etwas dazwischen?

Hier lernst Du Grundlagen der dynamischen Yoga-Praxis kennen.

 

 

 

Wir werfen einen Blick auf die Atmung & führen die ersten Yoga-Positionen aus. Du erfährst die Philosophie & Geschichte des Yoga ganz nah - an Deinem eigenen Körper. 

Hier hast Du Raum Dich auszuprobieren, fernab von Leistungsdruck oder Zwang. Mit Humor & Geduld finden wir gemeinsam unsere Stärken heraus.

& all das, was am Anfang schwierig erschien, wird immer leichter & vertrauter - lerne Dich, Dein Inneres & Dein Äußeres, wieder besser kennen. 

Alle Körper sind herzlich willkommen!

Im Anschluss Deines Einführungs-Workshops kann es für Dich direkt mit dem Heart Of Yoga-Kursen oder unseren Intro-Kursen weiter gehen.

Bitte bringe ein Handtuch mit &, wenn vorhanden, gern deine eigene Yogamatte. Leihmatten sind begrenzt vorhanden.

Wir freuen uns auf Dich!

 

 

Preis

Für Anfänger
25,00€

Studio

Yogabar City (Raum: Shiva/City) Widume Str. 6, 44787 Bochum

Anmeldung

Mantra Meditation Circle

Sonntag, 14.06.2020, 19:00 bis 20:15 Uhr
private 2020-06-14 19:00:00 2020-06-14 20:15:00 Europe/Berlin Mantra Meditation Circle Eingebunden in einem Kreis von lieben Mitmenschen wollen wir unser Herz öffnen und zur Ruhe kommen.Der schönen Wirkung von Zusammenkünften, die der gemeinsamen Erholung, Meditation und der Entschleunigung und Achtsamkeit dienen, einen Raum bieten.Wir werden gemeinsam spirituelle Mantras aus der indischen Tradition, sowie deutsch-und englisch sprachige Lieder zur Herzöffnung singen. http://test.yogabar.de/workshops-events/ Yogabar City (Raum: Shiva/City) YogaBar info@yogabar.de
Sonntag, 05.07.2020, 19:00 bis 20:15 Uhr
private 2020-07-05 19:00:00 2020-07-05 20:15:00 Europe/Berlin Mantra Meditation Circle Eingebunden in einem Kreis von lieben Mitmenschen wollen wir unser Herz öffnen und zur Ruhe kommen.Der schönen Wirkung von Zusammenkünften, die der gemeinsamen Erholung, Meditation und der Entschleunigung und Achtsamkeit dienen, einen Raum bieten.Wir werden gemeinsam spirituelle Mantras aus der indischen Tradition, sowie deutsch-und englisch sprachige Lieder zur Herzöffnung singen. http://test.yogabar.de/workshops-events/ Yogabar City (Raum: Shiva/City) YogaBar info@yogabar.de
Sonntag, 02.08.2020, 19:00 bis 20:15 Uhr
private 2020-08-02 19:00:00 2020-08-02 20:15:00 Europe/Berlin Mantra Meditation Circle Eingebunden in einem Kreis von lieben Mitmenschen wollen wir unser Herz öffnen und zur Ruhe kommen.Der schönen Wirkung von Zusammenkünften, die der gemeinsamen Erholung, Meditation und der Entschleunigung und Achtsamkeit dienen, einen Raum bieten.Wir werden gemeinsam spirituelle Mantras aus der indischen Tradition, sowie deutsch-und englisch sprachige Lieder zur Herzöffnung singen. http://test.yogabar.de/workshops-events/ Yogabar City (Raum: Shiva/City) YogaBar info@yogabar.de

Eingebunden in einem Kreis von lieben Mitmenschen wollen wir unser Herz öffnen und zur Ruhe kommen.
Der schönen Wirkung von Zusammenkünften, die der gemeinsamen Erholung, Meditation und der Entschleunigung und Achtsamkeit dienen, einen Raum bieten.
Wir werden gemeinsam spirituelle Mantras aus der indischen Tradition, sowie deutsch-und englisch sprachige Lieder zur Herzöffnung singen.

Der wörtliche Sinngehalt der Mantras ist hier eher nebensächlich. Es handelt sich meist um die Anrufung geheiligter Energiekonzepte, unter dem Namen einer Gottheit.
Diese Konzepte sind in jedem wundervollen Menschen wirksam und streben nach Entfaltung.
Rhythmus und Melodie der Lieder werden immer wieder in Schleifen wiederholt, so dass der denkende Kopf dahinter zurück bleiben und seine Kontrollfunktion aufgeben kann.
Das ist Meditation per Definition.

Wir werden in diesem Circle auch mit ausgesuchten Kriyas aus dem Kundalini Yoga zur Belebung unserer feinstofflichen Energiezentren, sowie mit freudvollen Bewegungsspielen unseren Spaß haben.

Wir laden auch die Menschen ein, die von sich glauben nicht singen zu können.

Wir freuen uns auf Dich
Namasté
Birgit & Hannes

Bilder

Preis

Für Alle
9,00€

Studio

Yogabar City (Raum: Shiva/City) Widume Str. 6, 44787 Bochum

Anmeldung

Jivamukti Yoga „Old School XL“

Sonntag, 21.06.2020, 10:30 bis 12:30 Uhr
private 2020-06-21 10:30:00 2020-06-21 12:30:00 Europe/Berlin Jivamukti Yoga „Old School XL“ Wir üben klassische Jivamukti Yoga Asana Sequenzen, die Dich sehr fokussiert im Moment, deiner Atmung, deiner Bewegung und deiner Lebendigkeit halten. http://test.yogabar.de/workshops-events/ Yogabar City (Raum: Shiva/City) YogaBar info@yogabar.de

Wir üben klassische Jivamukti Yoga Asana Sequenzen, die Dich sehr fokussiert im Moment, deiner Atmung, deiner Bewegung und deiner Lebendigkeit halten.

Jivamukti Yoga ist seit den 80er Jahren DIE Mutter aller Vinyasa Yoga Klassen. Sharon Gannon und David Life haben diesen Stil kreiert und Yogapraxis als integrale Praxis verbreitet. So wurden sie Vorbilder für Generationen ihnen nachfolgender Yogaschulen und Yogaausbildungen.

Diese intensive Yogaklasse transportiert den Inhalt der alten Schriften (Shastra) in den heutigen Alltag. Weitere Elemente sind die Erinnerung daran, dass wir alle Wesen respektieren und vor Schaden bewahren (Ahimsa), Meditation (Dhyana), das Kultivieren der Hingabe an die verbindenden Kräfte der Liebe (Bhakti) und Klang, Lauschen, wahrnehmen der Vibrationen der Musik, die in der Klasse gespielt wird und dem Singen von Mantras (Nada), das Jörg mit Harmonium begleitet.

Jörg Buneru, einer der ersten deutschen Jivamukti Yogalehrer, wird mit viel Erfahrung in liebe- und humorvoller Weise die Yogapraxis so gestalten, dass auch Menschen mit etwas weniger Yogapraxis teilnehmen können. Sei darauf gefasst, dass Du auch gefordert wirst, körperlich und mental, jedoch immer genug Raum vorhanden ist, für Pausen und das Üben von angeleiteten Alternativen.

Preis

Für Mitglieder
30,00€
Alle Anderen
35,00€

Studio

Yogabar City (Raum: Shiva/City) Widume Str. 6, 44787 Bochum

Anmeldung

„Nadam Pranayama Meditation“

Sonntag, 21.06.2020, 14:00 bis 16:30 Uhr
private 2020-06-21 14:00:00 2020-06-21 16:30:00 Europe/Berlin „Nadam Pranayama Meditation“ Nadam Pranayama und MeditationEin Yogaseminar mit Jörg BuneruDieses 2,5 stündige Seminar richtet sich an alle, die tiefer in dieWirksamkeit von Klang (Nadam), Atempraxis (Pranayama) und Stilleeintauchen möchten. Das Zur-Ruhe-Kommen der Gedanken undEmotionen ist diese Stille, die entsteht wenn es Dir an nichts fehlt. Das istYoga. http://test.yogabar.de/workshops-events/ Yogabar City (Raum: ) YogaBar info@yogabar.de

Nadam Pranayama und Meditation
Ein Yogaseminar mit Jörg Buneru
Dieses 2,5 stündige Seminar richtet sich an alle, die tiefer in die
Wirksamkeit von Klang (Nadam), Atempraxis (Pranayama) und Stille
eintauchen möchten. Das Zur-Ruhe-Kommen der Gedanken und
Emotionen ist diese Stille, die entsteht wenn es Dir an nichts fehlt. Das ist
Yoga.

Einfache und achtsam ausgeführte Asana Sequenzen, wie auch zum
Beispiel die Klänge eines Monochords oder einer Kristall-Pentonia, als auch
deine eigene Stimme (Tönen und Rezitieren von Mantra) bereiten auf
diese Stille vor. Wenn es ruhiger geworden ist, üben wir Pranayama und
finden einen fließenden Übergang in die Meditation.

Am Ende des Seminars erwartet alle eine ausgedehnte
Entspannungsphase, begleitet von sanften, heilsamen Klängen.
Jörg Buneru präsentiert den Teilnehmer*innen eine intensive, achtsame
und gleichzeitig recht einfache Praxis, die er seit einiger Zeit für seinen
Alltag entwickelt hat, um seinen Bedürfnissen nach Stille,
Ausgeglichenheit und Lebensfreude näher zu kommen. Dass dies
funktioniert, werden in diesem Seminar alle am eigenen Leib erfahren
können. Versprochen.

Alle Levels sind willkommen, sehr gerne auch Yogalehrer*innen, die nach
Inspiration für den eigenen Yogaunterricht suchen und auch diejenigen,
die sich körperlich nicht so „auf der Höhe“ fühlen.
Jörg Buneru wurde in 2003 von Sharon Gannon und David Life persönlich
zum Jivamukti Yogalehrer ausgebildet. Hinzu kam in den folgenden Jahren
neben vielen Teilnahmen an Workshops aus dem großen Feld von Yoga,
Meditation, Achtsamkeit und Philosophie auch die Ausbildung in der
Svastha Yogatherapie bei Ganesh Mohan und Dr. Günter Niessen. Jörg hat
eine reiche und vielseitige Unterrichtserfahrung und führt seine
Teilnehmer*innen mit viel Liebe, Humor und Mitgefühl durch seinen
hingebungsvollen Unterricht. Seine Leidenschaft ist dabei auch das
Chanten mit Harmonium Begleitung.

Weitere Informationen zu Jörg Buneru findest du unter
www.yogaschule-koeln.de

Preis

Für Mitglieder
40,00€
Alle Anderen
45,00€

Studio

Yogabar City Widume Str. 6, 44787 Bochum

Anmeldung

5 Rhythmen Waves

Samstag, 27.06.2020, 19:30 bis 21:30 Uhr
private 2020-06-27 19:30:00 2020-06-27 21:30:00 Europe/Berlin 5 Rhythmen Waves Was sind die 5 Rhythmen®? Diese von Gabrielle Roth entwickelte Bewegungsmeditation hat zum Ziel, das lebendige, kraftvolle, kreative und heile Wesen in uns herauszulocken, das wir hinter all unseren Konditionierungen sind – unseren inneren Tänzer. Jeder kann sie ausüben, unabhängig von Form, Größe, Alter, körperlichen Einschränkungen und Erfahrungen. Die 5 Rhythmen® sind Flowing, Staccato, Chaos, Lyrical und Stillness®, zusammen ergeben sie eine Welle („Wave“) der Bewegung. http://test.yogabar.de/workshops-events/ Yogabar City (Raum: Shiva/City) YogaBar info@yogabar.de
Samstag, 11.07.2020, 19:30 bis 21:30 Uhr
private 2020-07-11 19:30:00 2020-07-11 21:30:00 Europe/Berlin 5 Rhythmen Waves Was sind die 5 Rhythmen®? Diese von Gabrielle Roth entwickelte Bewegungsmeditation hat zum Ziel, das lebendige, kraftvolle, kreative und heile Wesen in uns herauszulocken, das wir hinter all unseren Konditionierungen sind – unseren inneren Tänzer. Jeder kann sie ausüben, unabhängig von Form, Größe, Alter, körperlichen Einschränkungen und Erfahrungen. Die 5 Rhythmen® sind Flowing, Staccato, Chaos, Lyrical und Stillness®, zusammen ergeben sie eine Welle („Wave“) der Bewegung. http://test.yogabar.de/workshops-events/ Yogabar City (Raum: Shiva/City) YogaBar info@yogabar.de
Samstag, 08.08.2020, 19:30 bis 21:30 Uhr
private 2020-08-08 19:30:00 2020-08-08 21:30:00 Europe/Berlin 5 Rhythmen Waves Was sind die 5 Rhythmen®? Diese von Gabrielle Roth entwickelte Bewegungsmeditation hat zum Ziel, das lebendige, kraftvolle, kreative und heile Wesen in uns herauszulocken, das wir hinter all unseren Konditionierungen sind – unseren inneren Tänzer. Jeder kann sie ausüben, unabhängig von Form, Größe, Alter, körperlichen Einschränkungen und Erfahrungen. Die 5 Rhythmen® sind Flowing, Staccato, Chaos, Lyrical und Stillness®, zusammen ergeben sie eine Welle („Wave“) der Bewegung. http://test.yogabar.de/workshops-events/ Yogabar City (Raum: Shiva/City) YogaBar info@yogabar.de
Samstag, 12.09.2020, 19:30 bis 21:30 Uhr
private 2020-09-12 19:30:00 2020-09-12 21:30:00 Europe/Berlin 5 Rhythmen Waves Was sind die 5 Rhythmen®? Diese von Gabrielle Roth entwickelte Bewegungsmeditation hat zum Ziel, das lebendige, kraftvolle, kreative und heile Wesen in uns herauszulocken, das wir hinter all unseren Konditionierungen sind – unseren inneren Tänzer. Jeder kann sie ausüben, unabhängig von Form, Größe, Alter, körperlichen Einschränkungen und Erfahrungen. Die 5 Rhythmen® sind Flowing, Staccato, Chaos, Lyrical und Stillness®, zusammen ergeben sie eine Welle („Wave“) der Bewegung. http://test.yogabar.de/workshops-events/ Yogabar City (Raum: Shiva/City) YogaBar info@yogabar.de
Samstag, 03.10.2020, 19:30 bis 21:30 Uhr
private 2020-10-03 19:30:00 2020-10-03 21:30:00 Europe/Berlin 5 Rhythmen Waves Was sind die 5 Rhythmen®? Diese von Gabrielle Roth entwickelte Bewegungsmeditation hat zum Ziel, das lebendige, kraftvolle, kreative und heile Wesen in uns herauszulocken, das wir hinter all unseren Konditionierungen sind – unseren inneren Tänzer. Jeder kann sie ausüben, unabhängig von Form, Größe, Alter, körperlichen Einschränkungen und Erfahrungen. Die 5 Rhythmen® sind Flowing, Staccato, Chaos, Lyrical und Stillness®, zusammen ergeben sie eine Welle („Wave“) der Bewegung. http://test.yogabar.de/workshops-events/ Yogabar City (Raum: Shiva/City) YogaBar info@yogabar.de

Was sind die 5 Rhythmen®?

Diese von Gabrielle Roth entwickelte Bewegungsmeditation hat zum Ziel, das lebendige, kraftvolle, kreative und heile Wesen in uns herauszulocken, das wir hinter all unseren Konditionierungen sind – unseren inneren Tänzer. Jeder kann sie ausüben, unabhängig von Form, Größe, Alter, körperlichen Einschränkungen und Erfahrungen. Die 5 Rhythmen® sind Flowing, Staccato, Chaos, Lyrical und Stillness®, zusammen ergeben sie eine Welle („Wave“) der Bewegung.

Jeder Rhythmus hat ein anderes Energiefeld, in dem Du – ohne bestimmten Schritten zu folgen – Deinen eigenen Ausdruck und Deine eigene Choreographie findest, alleine oder mit anderen. Am Ende jeder Welle landen wir in der Stille des Augenblicks.

 

Der Dancing Path
Die 5 Rhythmen sind so viel mehr als "freies Tanzen"! Der Dancing Path der 5 Rhythmen® umfaßt verschiedene Ebenen und Aufgaben, die aufeinander aufbauen. Dazu wurden spezielle Workshops entwickelt. Du entscheidest, wie weit Du diesen Pfad gehen willst.

  • Waves - Wir befreien den Körper im Tanz, um wieder die flüssigen Wesen zu werden, die wir hinter den Hemmungen und Blockaden sind.

  • Heartbeat - Wir bringen unsere Gefühle in Bewegung, damit das Herz sich wieder spontan ausdrücken und für die Liebe öffnen kann.

  • Cycles - Wir tanzen uns durch unsere Lebensgeschichten, damit uns die Vergangenheit nicht mehr bestimmt und wir reife Frauen und Männer sein können.

  • Mirrors - Wir tanzen uns durch verschiedene Ebenen des Ego, um herauszufinden, wer wir hinter all den Masken wirklich sind.

  • God, Sex & The Body - Wir beschäftigen uns mit den männlichen und weiblichen Anteilen in uns sowie mit unseren Archetypen, um Teile unserer Seele wiederzufinden, die lang verloren, ignoriert oder unterdrückt waren

Für wen sind die 5 Rhythmen® ?
Sie sind für ältere wie für jüngere Leute, für leidenschaftliche Tänzer ebenso wie für schüchterne Takt-Klopfer, für Leute, die sich gerne zeigen und solche, die sich kaum bemerkbar machen, für Überlebende schlechter Rücken, nicht richtig funktionierender Knie oder gebrochener Herzen, Menschen jeglichen Musikgeschmacks und jeglicher Figur. 
Bist Du neugierig auf Dich?
Dann bist Du herzlich willkommen!

 

"Wenn du die Psyche in Bewegung bringst, wird sie sich selber heilen"

Gabrielle Roth

 

Leitung: 
Heera Andreas Müller

„1994 habe ich zum ersten mal die 5 Rhythmen getanzt. Was mich von Anfang an total fasziniert hat ist die Einfachheit dieser Arbeit.
Diese Faszination ist stätig gewachsen mit der Erkenntnis, dass es kein Ankommen, kein fertig werden gibt, kein: „Jetzt kann ich es!“; sondern dass der Tanz immer neu, immer anders ist, eine wunderbare Forschungsreise, auf der ich nunmehr seit über 20 Jahren bin…und es ist kein Ende in Sicht.“

_______________________________

Heike Fuhsy & Heera Andreas Müller
Freiheitstr. 22, 58730 Fröndenberg

 

Tel. . 02373-9196103

http://www.5rhythmen-heike-heera.de/

Tanzen ist immer einmalig und überraschend - wie die Geburt eines neuen Lebens...immer anders, niemals gleich.

Preis

Nicht Mitglieder
18,00€
Mitglieder, Schüler & Studenten
15,00€
5er Karte Nicht Mitglieder
85,00€
5er Karte Mitglieder, Schüler & Studenten
70,00€

Studio

Yogabar City (Raum: Shiva/City) Widume Str. 6, 44787 Bochum

Anmeldung

MASTERCLASS mit Gün & Anke

Sonntag, 12.07.2020, 10:30 bis 12:30 Uhr
private 2020-07-12 10:30:00 2020-07-12 12:30:00 Europe/Berlin MASTERCLASS mit Gün & Anke Masterclass mit Gün und Anke/ LIVE MUSIK mit Carl (The Colourful Tribe ) http://test.yogabar.de/workshops-events/ Yogabar Ost (Raum: Shiva/Ost) YogaBar info@yogabar.de

Masterclass mit Gün und Anke/ LIVE MUSIK mit Carl (The Colourful Tribe )

Preis

Mitglieder
20,00€
Nicht Mitglieder
24,00€

Studio

Yogabar Ost (Raum: Shiva/Ost) Industriestr. 40, 44894 Bochum

Anmeldung

Tantric Hatha Vinyasa Yoga – The Union of Sun & Moon/ Termin wird verschoben!

Mittwoch, 05.08.2020, 16:00 Uhr bis
Samstag, 05.09.2020, 19:00 Uhr
private 2020-08-05 16:00:00 2020-09-05 19:00:00 Europe/Berlin Tantric Hatha Vinyasa Yoga – The Union of Sun & Moon/ Termin wird verschoben! Tantra wird häufig übersetzt als Gewebe, Kontinuum oder Zusammenhang und ist ein spiritueller Pfad, der unser individuelles Selbst mit unserer universellen Natur vereint. Je mehr wir mit dieser Essenz, die Welten erschafft, in Verbindung treten, umso mehr erlauben wir uns von dieser kosmischen Kraft, die alles erschafft, führen zu lassen. Tantra integriert im Gegensatz zu vielen anderen spirituellen Traditionen das Menschsein und sieht das Leben selbst als heilig an. http://test.yogabar.de/workshops-events/ Yogabar Ost (Raum: Shiva/Ost) YogaBar info@yogabar.de
Sonntag, 06.09.2020, 10:30 bis 13:30 Uhr
private 2020-09-06 10:30:00 2020-09-06 13:30:00 Europe/Berlin Tantric Hatha Vinyasa Yoga – The Union of Sun & Moon/ Termin wird verschoben! Tantra wird häufig übersetzt als Gewebe, Kontinuum oder Zusammenhang und ist ein spiritueller Pfad, der unser individuelles Selbst mit unserer universellen Natur vereint. Je mehr wir mit dieser Essenz, die Welten erschafft, in Verbindung treten, umso mehr erlauben wir uns von dieser kosmischen Kraft, die alles erschafft, führen zu lassen. Tantra integriert im Gegensatz zu vielen anderen spirituellen Traditionen das Menschsein und sieht das Leben selbst als heilig an. http://test.yogabar.de/workshops-events/ Yogabar Ost (Raum: Shiva/Ost) YogaBar info@yogabar.de

Tantra wird häufig übersetzt als Gewebe, Kontinuum oder Zusammenhang und ist ein spiritueller Pfad, der unser individuelles Selbst mit unserer universellen Natur vereint. Je mehr wir mit dieser Essenz, die Welten erschafft, in Verbindung treten, umso mehr erlauben wir uns von dieser kosmischen Kraft, die alles erschafft, führen zu lassen. Tantra integriert im Gegensatz zu vielen anderen spirituellen Traditionen das Menschsein und sieht das Leben selbst als heilig an.

 

 

Die tantrische Hatha Vinyasa Yogapraxis fokussiert auf die Vereinigung zweiter fundamentaler Prinzipien, die wir als Sonne und Mond beschreiben können. Innerhalb der Yogapraxis werden Asanas (Haltungen), Pranayama (Atemübungen), Mudras (Siegel), Meditation & Mantra eingesetzt, um die Qualitäten von Sonne (Energie) und Mond (Bewusstsein) in uns zu kultivieren.

Dieser Workshop besteht aus zwei Teilen, die auch unabhängig von einander gebucht werden können 

Teil 1: SUN Practice ­ Cultivating energy
Teil 2: MOON Practice ­ Moving into stillness

Die tantrische Hatha Vinyasa Yogapraxis fokussiert auf die Vereinigung zweiter fundamentaler Prinzipien, die wir als Sonne und Mond beschreiben können. Innerhalb der Yogapraxis werden Asanas (Haltungen), Pranayama (Atemübungen), Mudras (Siegel), Meditation & Mantra eingesetzt, um die Qualitäten von Sonne (Energie) und Mond (Bewusstsein) in uns zu kultivieren.


Teil 1: SUN Practice ­ Cultivating energy
Teil 2: MOON Practice ­ Moving into stillness

Workshop Teil 1

Samstag:14:00 bis 17:00

– Tantra – Was es ist
– der Atem nach Krishnamacharya
-2h Sun Practice – Kultivierung von Energie
Die Sonne symbolisiert das aktive und energiespendende Prinzip in uns. Innerhalb der Sun Practice bringen wir unsere Lebensenergie (Prana) wieder zum Fließen und generieren Kraft, die uns dabei hilft unseren Visionen auch Taten folgen zu lassen.

Workshop Teil 2 

Sonntag: 10:30 bis 13:30

– Yogische Anatomie: Chakra, Vayu, Nadi & Kundalini Shakti
-Mudra, Mantra & Meditation
-2h Moon Practice – Kultivierung von Bewusstsein

Der Mond steht für das passive Prinzip eines kühlen und klaren Geistes. Die Moon Practice kultiviert unsere Achtsamkeit und erlaubt uns im inneren Gewahrsein zu ruhen, ohne den gegenwärtigen Moment verändern zu müssen. Je klarer und fokussierter unser Geist im Hier und Jetzt verankert ist, umso eher sind wir am richtigen Ort zur richtigen Zeit und wirken aus dieser inneren Zentrierung auf das äußere Feld ein.

Während die Sun Practice unsere Energien mobilisiert, erlaubt uns die Moon Practice unseren Fokus zu schulen, denn unsere Energie folgt immer unserer Aufmerksamkeit.

Die Vereinigung von Sonne und Mond ist die Fusion der Gegensätze im Yoga. Jede Art der Handlung, die aus einem klaren und fokussierten Geist heraus entspringt und vom Herzen inspiriert ist, führt uns in die Vereinigung mit dem was ist. Je mehr wir wieder in den Kontakt mit unserem innersten Selbst treten, umso mehr erleben wir auch wieder wahre Intimität und Verbundenheit in all unsere Beziehungen.

 

 

Bilder

Preis

Je Workshop Flat Inhaber
33,00€
Je Workshop
36,00€
Beide Workshops Flat Inhaber
63,00€
Beide Workshops
69,00€

Studio

Yogabar Ost (Raum: Shiva/Ost) Industriestr. 40, 44894 Bochum

Anmeldung

Infotag zur Yogalehrer-Ausbildung 200h+ Masterclass

Sonntag, 16.08.2020, 11:00 bis 15:00 Uhr
private 2020-08-16 11:00:00 2020-08-16 15:00:00 Europe/Berlin Infotag zur Yogalehrer-Ausbildung 200h+ Masterclass Masterclass zur YLA 200h+ mit Gün und Anke Frage- und Infostunde zur Yogalehrerausbildung 200h+ Man kann einem Menschen nichts beibringen, man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu entdecken. - Galilei Yoga ist eine wunderbare Möglichkeit zur Selbsterfahrung & eröffnet uns einen Weg zum inneren Wachstum. http://test.yogabar.de/workshops-events/ Yogabar City (Raum: Shiva/City) YogaBar info@yogabar.de
Sonntag, 15.11.2020, 11:00 bis 15:00 Uhr
private 2020-11-15 11:00:00 2020-11-15 15:00:00 Europe/Berlin Infotag zur Yogalehrer-Ausbildung 200h+ Masterclass Masterclass zur YLA 200h+ mit Gün und Anke Frage- und Infostunde zur Yogalehrerausbildung 200h+ Man kann einem Menschen nichts beibringen, man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu entdecken. - Galilei Yoga ist eine wunderbare Möglichkeit zur Selbsterfahrung & eröffnet uns einen Weg zum inneren Wachstum. http://test.yogabar.de/workshops-events/ Yogabar City (Raum: Shiva/City) YogaBar info@yogabar.de

Masterclass zur YLA 200h+ mit Gün und Anke
Frage- und Infostunde zur Yogalehrerausbildung 200h+

Man kann einem Menschen nichts beibringen, man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu entdecken. - Galilei

Yoga ist eine wunderbare Möglichkeit zur Selbsterfahrung & eröffnet uns einen Weg zum inneren Wachstum.

 

 

Wenn Du lernen möchtest, Menschen darin zu unterstützen, diese Tür zu sich selbst zu durchschreiten, wenn Du helfen willst, Yoga in die Welt zu bringen oder auch selbst durch Yoga wachsen möchtest, haben wir eine klasse Neuigkeit für Dich!

Denn am 16.08. & 15.11. findet unser kostenfreier Infotag statt - fühle Dich herzlich dazu eingeladen!

Am Infotag erwarten Dich, neben einer kostenfreien Yogastunde, viele spannende Themen rund um unsere zertifizierte Yogalehrerausbildung! In der Yogastunde & der anschließenden Fragerunde wirst Du Deine Ausbilderin Gün & Anke kennenlernen. Sie erzählen Dir vom Ablauf der Ausbildung, den Zielen, den Rahmenbedingungen und natürlich den inhaltlichen Themen. Du kannst alle Fragen stellen, die Dir auf dem Herzen liegen und die beiden werden sich viel Zeit nehmen, um auf die einzelnen Themen einzugehen.

Wir freuen uns auf Dich!
Namaste

Bilder

Preis

Masterclass
Kostenlos
Infostunde
Kostenlos

Studio

Yogabar City (Raum: Shiva/City) Widume Str. 6, 44787 Bochum

Anmeldung

Yoga & Mala-Workshop

Sonntag, 16.08.2020, 13:00 bis 17:30 Uhr
private 2020-08-16 13:00:00 2020-08-16 17:30:00 Europe/Berlin Yoga & Mala-Workshop Ihr lieben Yogis,ich lade euch ganz herzlich zu einem Yoga & Mala-Workshop ein.Bei diesem Workshop werden insbesondere deine Sinne, deine Intuition und deine Kreativität angesprochen.Wir starten mit einer Yogastunde. Gönn’ dir eine Pause von allen Erwartungen und höre ganz aufrichtig und persönlich in dich hinein,schaue in dich hinein, betrachte dich selbst. http://test.yogabar.de/workshops-events/ Yogabar Ost (Raum: Shiva/Ost) YogaBar info@yogabar.de

Ihr lieben Yogis,
ich lade euch ganz herzlich zu einem Yoga & Mala-Workshop ein.
Bei diesem Workshop werden insbesondere deine Sinne,
deine Intuition und deine Kreativität angesprochen.
Wir starten mit einer Yogastunde. Gönn’ dir eine Pause von allen Erwartungen
und höre ganz aufrichtig und persönlich in dich hinein,
schaue in dich hinein, betrachte dich selbst.

Wer und vor allem wie bist du?
Welche Eigenschaften an dir selbst sind dir wichtig? Welche sind schon vorhanden und was fehlt dir vielleicht? Oder welche Unterstützung wünschst du dir für dich selbst? Nach der Yogastunde werden wir gemeinsam dann kreativ und jeder von euch bastelt sich seine eigene Mala. Malas sind Gebetsketten, können aber auch spirituelle Begleiter, Erinnerungshilfen oder einfach ein besonderes Schmuckstück sein. Traditionellerweise wird diese Kette im Gebet durch stetiges Wiederholen von Mantras genutzt. Die Malas können ganz unterschiedlich aussehen. Unser Material werden Edelsteine sein. Du bist frei zu entscheiden, ob du auf dein Herz- bzw. Bauchgefühl hörst, nach deiner Innenschau aus der Yogastunde entscheidest oder auch nach Vorliebe der Farbe die Edelsteine wählst,  wie du deine Mala gestaltest. Ich freue mich riesig auf den Nachmittag mit euch. Für Tee und kleine Snacks zur Stärkung für unser kreatives Treiben wird gesorgt.

Über Vivien:
Vivien hat ihre Liebe zu den Malas vor 5 Jahren in einem Kloster in Nepal entdeckt und ist seit letztem Jahr zertifizierte Yogalehrerin. Weiterhin hat sie sich in den Bereichen Prenatal, therapeutisches Yoga (Personal Training) und Yin Yoga fort- und weitergebildet. Vivien übt selbst sehr gerne herausfordernd, liebt aber auch die ruhigen und vor allem inspirierenden Momente in der Yoga-Praxis. Mit dabei wird auch meine gute Fee und Freundin Lucia sein.

Über Lucia:
Lucia hat ihre Yoga- Ausbildung ebenso 2019 abgeschlossen und sich ferner im Bereich Prenatal fortgebildet. Lucia liebt energetische und herausfordernde Stunden.


Begrenzte Teilnehmerzahl:
12 Teilnehmer (Mindestteilnehmerzahl: 6 Teilnehmer)

Datum und Uhrzeit:
Datum: 16. August (Sonntag)
Uhrzeit: 13:30-18 Uhr (4,5 Stunden)

Wo: Yogabar City
Kosten:
49€ p.P. (hinzukommen die Kosten für deine persönliche Kette, je nach Auswahl der Edelsteine zw
60-90 €)

Bilder

Preis

Flat Inhaber
45,00€
Alle Anderen
49,00€

Studio

Yogabar Ost (Raum: Shiva/Ost) Industriestr. 40, 44894 Bochum


Yin Yoga & Anatomie Workshop 2020

Samstag, 19.09.2020, 11:00 bis 15:00 Uhr
private 2020-09-19 11:00:00 2020-09-19 15:00:00 Europe/Berlin Yin Yoga & Anatomie Workshop 2020 „Wohin Du auch gehst, geh mit Deinem ganzen Herzen“ (Konfuzius) Yin Yoga ist eine der ruhigsten und entspannendsten Yogaformen der Welt, welche aus passiven Dehnungen des Körpers besteht. http://test.yogabar.de/workshops-events/ Yogabar Ost (Raum: Shiva/Ost) YogaBar info@yogabar.de

„Wohin Du auch gehst, geh mit Deinem ganzen Herzen“ (Konfuzius)

Yin Yoga ist eine der ruhigsten und entspannendsten Yogaformen der Welt, welche aus passiven Dehnungen des Körpers besteht.

Durch die lang gehaltenen Asanas (3-5 Minuten) gehen wir bis tief ins Binde-, Faszien- und Bändergewebe. Es wird dadurch flexibel und stark. Wir mobilisieren die Gelenke und stimulieren und beruhigen das Nervensystem. Somit wirken die Übungen stressreduzierend und regenerierend.

Dieser Workshop ist geeignet für Yogalehrer und interessierte Yogaschüler, die mehr über Yin Yoga & Yoga Anatomie lernen möchten.
 

Yin Yoga
Theorie Yin Yoga
Was ist Yin Yoga?
Was ist Yang Yoga?  
Welche Form hat welche Vorteile?
Wie ergänzen sie sich?  
Was ist Dehnung, was ist Kompression?    
Welche Funktion hat unser Bindegewebe in dieser Praxis?
Stress und Volkskrankheit Rücken und Yin Yoga als „therapeutischer Touch“

Praxis Yin Yoga
Yin Yoga (Paul Grilley Stil)    
Focus: Rückenklasse

Yoga Anatomie
Theorie Anatomie
Individueller Knochenbau
Funktion/Ästhetik
Kompression & Spannung
Analyse einer Yogahaltung

Praxis Anatomie
Knochenbau Tests und praktische Auswirkungen auf Yang Yogaposen und Assists wie Lotus, Schulterstand, Taube, Hund, Krieger etc..
Im Besonderen analysieren wir folgende Asanas:
Lotushaltung - externe Rotation des Hüftgelenks
Liegender Held - interne Rotation des Hüftgelenks

Fragestellung
Welchen Beschränkungen unterliegt mein persönlicher Knochenbau?
Wie verschieden ist er zu anderen?
Werde ich oder meine Schüler je in den Lotussitz oder in eine „perfekte“ Taube etc. kommen?
Wo unterliege ich im Knochenbau Kompression?
Wie gehe ich damit um?
Wo kann ich dehnen und das Gewebe stimulieren, wenn der Knochenbau mich behindert?
Welche Funktion hat eine Yogahaltung körperlich?    

  

Markus Henning Giess

Markus erhielt seit 1990 mehr als 10,000 Stunden Ausbildung in Tanz, Yoga, Massage, Körperarbeit, Anatomie, Meditation und Energiearbeit.
Mit über 20 Jahren Lehrerfahrung zählt Markus zu den „alten Hasen“ und ist einer der anerkanntesten Yin Yoga & Anatomie Lehrer im deutschsprachigen Raum.

Markus' Liebe zu Yoga wurde durch den weltbekannten Power Yoga Rock Star und Yogarebellen Bryan Kest geweckt, mit dem er ein 350 Stunden Teacher Training in Mexiko absolvierte.

Durch Bryan wurde er auf Yin Yoga und die einzigartigen Yin Yoga & Anatomie Lehrer Paul & Suzee Grilley aufmerksam. Markus, mittlerweile ein passionierter Yinster, durchlief eine Vielzahl von Yin Yoga Teacher Trainings mit Paul und Suzee und ist seit Anfang 2015 ihr Assistent.

Yin Yoga, Yoga Anatomie, individueller Knochenbau, Chakra Meditation, Yoga Philosophie (Yoga Sutras, Bhagavad Gita) sind nur ein paar wenige der herausragenden Themen der vielseitigen Ausbildung von Paul und Suzee Grilley.

Markus absolvierte darüber hinaus ein Yin/Yang Yoga & Meditation Teacher Training mit der unglaublich inspirierenden Sarah Powers, der Begründerin von Insight Yoga. Ihr Ansatz, Einsichten und Praktiken des Yoga mit Buddhismus, Taoismus und transpersonale Psychologie zu verknüpfen ist einzigartig und faszinierend und eine perfekte Ergänzung zu Paul & Suzees Lehre.

Markus praktiziert seit mehr als 20 Jahren Universelle und Vipassana Meditation und unterrichtet Meditation in Jahresausbildungen seit über 10 Jahren.

Markus ist Reiki Meister und Lehrer der Energiearbeit und erhielt ebenso eine intensive Professionelle Thai Massage Ausbildung und Thai Massage Therapie Ausbildung an der ältesten und wohl renommiertesten Thai Massage Schule der Welt – Wat Po in Bangkok. Er hatte die Ehre von wahren Meistern in der Kunst von Nuad – uralte heilsame Berührung – und Thai Yoga – RueSi DatTon ausgebildet zu werden.

In seinem „früheren“ Leben atmete und lebte Markus 16 Jahre lang die Bühne als professioneller Tänzer und Musicaldarsteller in Bühnenstücken wie „Cats“, „Elisabeth“, „Buddy Holly“ und arbeitete freiberuflich als Choreograph, Lehrer und Moderator in Deutschland, England, Schottland und der Schweiz.

Markus ist bei seinen Studenten bekannt für sein komisches Talent, und dafür, dass er sein umfassendes, tiefes und vielseitiges Wissen als Darsteller, Yogi und Körperarbeiter nutzt, um stimulierende, lehrreiche und faszinierende Ausbildungen und Workshops zu gestalten.

Derzeit unterrichtet Markus Yin Yoga & Anatomie Lehrer Ausbildungen und Workshops in Deutschland, Österreich und der Schweiz in deutscher Sprache. Außerdem bietet Markus zusammen mit seiner neuseeländischen Partnerin Karin Sang seit 2015 Yin Yoga Ausbildungen und Workshops in Neuseeland und Australien in englischer Sprache an.


Stay in touch on www.yintherapy.com

Bilder

Preis

Flat İnhaber
69,00
Alle Anderen
79,00

Studio

Yogabar Ost (Raum: Shiva/Ost) Industriestr. 40, 44894 Bochum

Anmeldung

HANDS ON YIN Berührender Yin Yoga mit Lydia & Steph (Termin wurde verschoben) ! )

Sonntag, 04.10.2020, 16:30 bis 19:00 Uhr
private 2020-10-04 16:30:00 2020-10-04 19:00:00 Europe/Berlin HANDS ON YIN Berührender Yin Yoga mit Lydia & Steph (Termin wurde verschoben) ! ) In diesem Workshop bieten wir dir entspannenden Yin Yoga für Körper, Geist & Seelezusammen mit wohltuenden Berührungen, während du die Positionen hältst. http://test.yogabar.de/workshops-events/ Yogabar Ost (Raum: Shiva/Ost) YogaBar info@yogabar.de

In diesem Workshop bieten wir dir entspannenden Yin Yoga für Körper, Geist & Seele
zusammen mit wohltuenden Berührungen, während du die Positionen hältst.

Was ist Yin Yoga?
Im Yin Yoga nehmen wir die meist sitzenden oder liegenden Körperhaltungen für
mehrere Minuten ein. So erreichen wir tiefe Gewebsschichten, die eventuell verklebt
oder blockiert sind, um Ihnen wieder Raum zu geben & sich zu öffnen oder um einfach
eine ganzheitliche Entspannung herbeizuführen.
Nutze für eine wohlfühlende Position Decken, Kissen oder Blöcke.
Warum Berührungen?
In der westlichen häufig sitzenden Welt sind Rücken-, Nacken- & Schulterprobleme weit
verbreitet. Hier wird unser Fokus für berührende Hände & sanfte Massagen sein.
Nicht nur wissenschaftliche Studien zeigen, wie wichtig Berührungen für uns Menschen
sind. Auch durch positive Rückmeldungen in unseren Yogakursen haben wir diese
Erfahrungen gemacht. Dazu braucht es nur kleine Ausrichtungen in den Haltungen &
leichte Massagen einzelner Körperbereiche, wie z.B. im unteren Rücken oder den
Schultern.
Reduzieren wir das in anderen Yin-Kursen auf ein Minimum, weil du so in eine tiefe
innere Stille finden kannst, möchten wir uns in diesen zweieinhalb Stunden gezielt auf
bestimmte Bereiche deines Körpers konzentrieren, um dir einerseits die Zuwendung zu
schenken, andererseits, um deine eigene Aufmerksamkeit tiefer in deinen Körper zu
lenken.
Lass dich berühren, ob Yoga-Neuling oder Fortgeschrittene/r & sprich uns gern an,
solltest du Fragen haben, falls du körperliche Besonderheiten oder Einschränkungen
hast

Wir freuen uns auf die gemeinsame Zeit mit dir.
Lydia & Steph

Bilder

Preis

Mitglieder
34,00€
Alle Anderen
39,00€

Studio

Yogabar Ost (Raum: Shiva/Ost) Industriestr. 40, 44894 Bochum

Anmeldung

Workshop Archiv ►Das Gestern ist Geschichte, ...